Startseite » Quartalsplan: voller Leichtigkeit und Entwicklung

Quartalsplan: voller Leichtigkeit und Entwicklung

Das Jahr bietet mit seinen 12 Monaten eine Einteilung, die mir hilft, die vielen Aufgaben und Ideen zu strukturieren und anzupassen an die jahreszeitlichen Gegebenheiten. Um das allerdings in kleinere Schritte herunterzubrechen, ist für mich ein 12-Wochen Zeitraum überschaubarer und besser an die Aktualität des Notwendigen anzupassen. Was bei mir ansteht in der nächsten Zeit, ist ein bunter Strauß an freudigem, schönem Kreativen und auch einigen Aufgaben, die ich doch ganz gerne mal vor mir herschiebe.
Als Worte vor all diesem möchte ich diese stellen:
The Feeling of Ease Nautilus - die goldene Spirale

Wenn ich diese Worte spreche und nur wirken lasse auf meinen Körper, dann geschieht sofort etwas. Die Enge, die bisweilen entsteht, wenn ich an die eine oder andere Aufgabe denke, verschwindet, Weite und Tiefe kommt an ihre Stelle. Da hineingetaucht werden die tatsächlich gerade notwendigen Schritte klarer und Leichtigkeit kommt in das Ganze.
Danke an die wunderbare Schauspielerin, Sängerin und meine Lichtenberg® Kollegin Christine Lather, die mir diese Gedanken von Michael Tschechov näher brachte. Die Schatzkammer des Unterbewussten anzuzapfen ist für mich bei meiner Coachingarbeit und natürlich in der künstlerischen Arbeit essentiell. Sie auch für die Planung, für den „trockenen“ Teil des Business zu nutzen ist noch nicht so oft in meinem Bewusstsein und darf mit diesen Worten Einzug halten!
Und nun konkret:

  • Hauskonzert am 12. Juli
  • Planung eines weiteren Konzertes
  • Planung von weiteren öffentlichen Abenden mit intuitivem Singen
  • Erarbeiten von zwei Konzertprogrammen
  • und natürlich: regelmäßig weiterforschen mit meiner Stimme!

Voice Embodiment Somatic Awareness VESA

VESA in Präsenz

  • Fortbildung „Im Dialog mit Stimme und Körper“ im Oktober auf Sylt wird gefüllt
  • Sommerangebot Sinn – Voll & Stimm – Bewusst
  • >3 neue Klienten für die Stimmentwicklung in Einzel- oder Kleingruppenarbeit
  • Planung der weiteren Kurse im 3./4. Quartal 2024 und 1./2. 2025

VESA Online

  • Aufbau der Liste für den Newsletter (Verdoppeln!)
  • Erstellen eines Freebees, das mir den Newsletter füllt
  • Wöchentliche Blogartikel, die diese neue Webseite vesa-stimmcoaching.de belebt
  • Ein online-Gruppenangebot konzipieren
  • Die neue Webseite fertigstellen (soweit man sowas je als fertig bezeichnen kann)

Bücher

  • Hartmut Rosa: Unverfügbarkeit und Resonanz – diese beiden faszinieren mich schon eine ganze Weile, da werde ich mich weiter hineinvertiefen
  • Julia Cameron: Der Weg des Künstlers – das Buch habe ich 2017 schon einmal durchgearbeitet, es ist ein 12-Wochen-Programm, das auf tiefer Ebene den kreativen Prozess anfacht. Jetzt werde ich es erneut durcharbeiten und freue mich auf die weitere Entwicklung!
  • Ganz zu meiner Freude habe ich zwei neue Bücher gefunden:
    Johanna Gerhard: Der Klang von Feuerblau
    Alessandro Baricco: Novecento: Die Legende vom Ozeanpianisten

Haus und Garten

  • das Büro und Keller weiter ausmisten
  • Garderobe weiß streichen
  • Kräuter trocknen
  • Gemüse-Hochbeete pflegen, Permakultur Idee weiter verfolgen

Erste Male

  • SUP Stand Up Paddling ausprobieren
  • Kurs auf englisch geben 😇 (Sommerakademie) oder gar noch auf französisch! (Das Angebot der „Ecole de musique intercommunale du Pont-d’Arc“ steht)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen